Johannes Erwin Backhaus

Über den Autor


Johannes Erwin Backhaus, Jahrgang 1929, Studium der Germanistik und Mittelalterlichen Geschichte zu Marburg und Göttingen, seit 1957 20 Jahre Schauspiel-Regisseur. 150 Premieren an Staats-, Stadt- und Landestheatern.

Ab 1978 Kabarett, Kommödchen Düsseldorf, Renitenz-Theater Stuttgart, Unterhaus Mainz, Inszenierungen in der Schweiz. Schauspiel- und Kabarett-Tourneen bis 2001. Von 1992-1996 Dozent an der Schauspielschule Theaterwerkstatt Mainz. Ab 1998 halbstündliche Fernsehserie unter dem Namen ‚Burg- und Schloßgartengeschichten an Rhein, Mosel, Nahe‘ mit 17 Folgen der Produktion Südwestfunk Mainz/Baden-Baden.

Über acht Jahre für jeweils zwei Monate mit einem LORIOT-Programm unterwegs; es inszeniert und jeweils am Klavier begleitet.

In vielfältigen Pausen entstanden lyrhythmische Texte über die Lebensjahre hinweg.