Das Land der toten Dichter

Belletristik


Das Land der toten Dichter

Gedichte

60 Seiten, br.

3-88793-135-5, 9,20 €

Nachwort von Uwe K. Paschke

Die Affinität des Autors zum französischen 19. Jahrhundert, seine Skepsis und Trauer bilden eine der Leitlinien der beiden Alain-Gedichtbände, die damit der europäischen Tradition des Weltschmerzes: "mal du siecle", "ennui", "noia", "world-weariness" seit der Mitte des 18.Jahrhunderts verbunden sind.

Weitere Titel


Alain Arten de Granges

Die Frucht des dunklen Gottes

3-88793-118-1, 9,20 €

mehr ...